ISLAM IN KATHEDRALEN
Bilder des Antichristen in der romanischen Skulptur

Museum für Islamische Kunst, Berlin und
Evangelische Akademie im Rheinland, Bonn
Foto-Ausstellung von Claudio Lange

 


Kragsteine der Apsis von San Pedro de Cervatos, Spanien, 12. Jh.
Foto: Claudio Lange

Startseite - en español - in english
- Aktualisiert am 19-02-11 -

Das Museum für Islamische Kunst sowie die Evangelische Akademie im Rheinland zeigten 2003/04 und 2005 bisher unveröffentlichte Darstellungen mittelalterlicher Skulpturen christlicher Kunst, die die Unterwerfung der islamischen Hochkultur unter das militärisch überlegene Christentum dokumentieren. Claudio Lange gelingt der Aufweis einer steinernen Bildpolemik der Kirchen, die als politisches Instrument non-verbaler Rhetorik im Kreuzzug gegen den Islam ihren Dienst tat.

Es zeichnet sich eine ikonographische Typologie des Feindes im elften Jahrhundert ab, die für die politische und kulturelle Identität des christlichen Europas bis heute von zentraler Bedeutung ist.

Weitere Texte und Informationen zum Künstler und zur Ausstellung:

Juni 2009: Alle Links aktualisiert und überarbeitet!

Buch zur Ausstellung:
"Claudio Lange: Der nackte Feind. Anti-Islam in der romanischen Kunst."
Mit Fotos und einem Essay von Claudio Lange,
einem Vorwort von Almut Sh. Bruckstein sowie
einem Essays von Gil Anidjar.
85 Seiten, 44 farbige und zahlreiche s/w Abbildungen,
ISBN 3-936324-13-1, Parthas Verlag Berlin.
pdfZusammenfassung der Thesen

Katalog zur Ausstellung

Die Ausstellung im Museum für Islamische Kunst ging
vom 22. Juni 2003 bis 28. März 2004
Museum für Islamische Kunst | Bodestraße 1-3
10178 Berlin | Tel: 030/ 20 90 54 01
E-Mail: isl@smb.spk-berlin.de 

Die Ausstellung in der Evangelischen Akademie im Rheinland ging
vom 14. Juni bis 22. Juli 2005
Evangelische Akademie im Rheinland
Haus der Begegnung
Pädagogisch-Theologisches Institut
Mandelbaumweg 2 · 53177 Bonn-Bad Godesberg
Tel. 0228 - 95 23 208

 

Weitere Informationen und Downloads:

Über Claudio Lange

 

 
Presse- und Medienecho

 

Informationen, Bilder und Termine

 

 

 

 

 

 

Katalog zur Ausstellung

Weitere Bilder und Texte zum Thema "Antiislamische Romanik":

 

Literatur

 

 

Katalog zur Ausstellung

Kontakt/Impressum:

  • Dr. Claudio Lange
    Freischaffender Künstler | Religionswissenschaftler
    Lindower Str. 18 | 13347 Berlin
    E-Mail:

 

Die Vernissage fand am Sonntag, dem 22. Juni 2003 im Museum für Islamische Kunst statt:

  • Begrüßung
    Claus-Peter Haase
    Museum für Islamische Kunst
  • Almut Sh. Bruckstein
    Ha'Atelier – Werkstatt für Philosophie und Kunst
  • Gil Anidjar
    Professor für Literatur, Columbia University
    "The Arab, The Jew: The Making of the Enemy"
  • Claudio Lange
    Freischaffender Künstler, Religionswissenschaftler, Berlin
    "Karl der Grosse und Mohammed – Ein neuer Blick"
  • Jannis Spengler
    Schauspieler, Residenztheater München
    "Wort-Skulpturen" (Dramaturgie)
  • Stephan Conermann
    Professor für Islamwissenschaften, Universität Bonn
    "Muslimische Reaktionen auf die europäische Expansion im Mittelalter"
  • Friedrich Niewöhner
    Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
    Response
  • Ari Babakhanov
    Musikalische Umrahmung

Externe Links zu weiteren Bildern von romanischer Skulptur

 

 

- Aktualisiert am 19-02-11 -
Verantwortlich für den Inhalt:
Claudio Lange - Webmaster: Daniel Zimmermann
- Beste Visualisierung mit MS-Internet Explorer 5.0 -

 

Zugriffe auf diese Seite seit 2.8.2003:
counter gratis